Die Einsatzabteilung

In all den Jahren des Bestehens der Feuerwehr Rod an der Weil hat sich nichts geändert. Noch immer sind wir eine Freiwillige Feuerwehr – keine Berufsfeuerwehr. Genau wie damals sind wir ganz normale Mitbürger, die ihre Freizeit für Übung, Ausbildung und Einsatz zur Verfügung stellen.

Rund eine Million Menschen sind in Deutschland ehrenamtlich in der Feuerwehr aktiv. Dabei liegt das Engagement der Männer bislang deutlich über dem der Frauen. Diese bilden im Jahr 2007 mit bundesweit mehr als 7,5 Prozent (über 78.000 Feuerwehrfrauen) immer noch eine kleine Minderheit. In der Jugendfeuerwehr liegt der Anteil der Mädchen bei knapp 24 Prozent. Unser Einsatzspektrum reicht von einfachen technischen Hilfeleistungen, zum Beispiel die berühmte Katze auf dem Baum, bis hin zum schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen. Vom Kleinfeuer im Mülleimer, bis hin zum Großbrand einer Lagerhalle.

Zur Verstärkung unseres viel zu kleinen Teams suchen wir jederzeit motivierte Bürgerinnen und Bürger aus Rod an der Weil.
Die Freiwillige Feuerwehr Rod an der Weil ist eine Einrichtung der Gemeinde Rod an der Weil und besteht aus ehrenamtlich tätigen Personen. Unser Einsatzspektrum umfasst die Brandbekämpfung, die technische Hilfe bei Verkehrsunfällen und Unwettern, den Hochwasserschutz und die überregionale Hilfe.

Sprechen Sie uns an:

Wehrführer: Martin Pitton
Mobil: 0163 7488666
oder auch per
E-Mail: martin.pitton@gmx.de

Stellvertretender Wehrführer: Frank Heinisch
Mobil: 01577/7900743
der auch per E-Mail: frank.heinisch@online.de